Chronologie

2005 Aufruf zur Gründung einer Selbsthilfegruppe.
2006 Gründung einer Elternselbsthilfegruppe.
2007 Gründung des Vereins ADHS-Mittelsachsen e.V.
2008

Eröffnung der Geschäftsstelle in Frankenberg. Mitglied im Kreisjugendring Mittweida Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe.
Erste offizielle Beratungsstelle in Frankenberg.

2009 Erweiterung einer Beratungsstelle in Freiberg. Das Elterntraining wird zum festen Angebot unserer Einrichtung. Gründung einer Elternselbsthilfegruppe in Freiberg. Erstmaliges Angebot eines Erwachsenencoachings. Gründung einer Erwachsenenselbsthilfegruppe.
seit 2009 Mitarbeit im Landeselternrat im Ausschuss für Kinder mit Entwicklungsbesonderheiten. Mitglied im Vorstand des Kreisjugendrings Mittelsachsen e.V.
2010 Umgründung des AD(H)S-Mittelsachsen e.V. in den Landesverband AD(H)S- Sachsen e.V. Erstes Projekt mit Jugendlichen in Form eines Coachings. Durchführung eines Konzentrationstrainings für Vorschulkinder und Grundschulkinder.
2011 Gründung eines interdisziplinären AD(H)S – Netzwerkes in Mittelsachsen. Beratendes Mitglied im Ausschuss Inklusion am Landtag. Anerkennung nach der Betreuungsangebotsverordnung vom 21.12.2010. Angebotserweiterung durch Kinder und Jugendcoaching. Angebotserweiterung durch Erwachsenencoaching